Annett Kuhr und Sue Sheehan Zwei Stimmen.Ein Konzert. 2stimmen1konzert

Sue Sheehan

Sue Sheehan

Soloprogramm

www.sue-sheehan.de

Sue Sheehan-Band

www.sue-sheehan-band.de

Vita

Sue Sheehan wurde 1962 in Illinois, USA geboren.
Sie studierte Theater und Filmwissenschaft,zunächst in Boston, ab 1983 auch in London.

Nach dem Studium arbeitete sie in diversen Film- und Theaterproduktionen.

1986 erster Europaaufenthalt, gefolgt von der Übersiedlung nach Deutschland in 1988. Wie alle Mitglieder ihrer Familie singt Sue, seit sie sprechen kann.
Verschiedene Chöre und Bands begleiteten sie durch Ihre Jugendzeit, und diverse Roadtrips mit der Familie haben die musikalische Bahn geprägt.

Sue arbeitet seit 1995 freiberuflich als Musikerin in verschiedenen Ensembles (Mittelalter, Irish Folk, Singer/Songwriter, Jazzswing).

Studium an der Universität Hildesheim, Master of Arts am Center for World Music.
Sue Sheehan lebt in Coppenbrügge, Niedersachsen.
Instrumente: Trompete, Flügelhorn, Gitarren-Bouzouki und Bodhrán.

Vier Solistinnen. Ein Konzert.

Annett Kuhr und Sue Sheehan mit Corinne Duarre und Alix Dudel

"Lieder-Lyrik-Songs-Chansons"

Info:

Vier Solistinnen präsentieren und verweben in einem gemeinsamen Konzertprojekt deutsche Liedposesie, französisches Chanson, amerikanische Singer-Songwriter-Tradition und lyrischdadaistische Wortkunst. Bodhrán,Trompete, Flügelhorn, Bouzouki, Gitarre, Klavier. Ihre Lieder und Songs in deutscher und englischer Sprache lassen Bilder von Menschen und Landschaften entstehen. Sie erzählen dabei von den großen und kleinen Bewegungen des Lebens zwischen Sehnsucht und Weite.

Pressestimmen

"...ich könnte der wunderbaren Songwriterin stundenlang zuhören, gehört zum Besten das dieses Genre zu bieten hat."

© Adolf „gorhand“ Goriup-Folkworld Music Magazin 2016

" ..ihre flexible kraftvolle Stimme sowie irische Instrumente und die Trompete machen ihre Auftritte zum Erlebnis."

Oberweser Zeitung

"...eine vielschichtige Künstlerin, die tiefe Songs schreibt und mit einer Stimme interpretiert, die ebenso überzeugend kraftvoll artikulieren wie sanft flüstern kann…..

Mike Kamp Folker Magazin